2. Herren 2019/20


 

  1. Hallo! Zur neuen Saison startet unsere 2.Herren in der 1.Kreisklasse.Auf dieser Seite werden Spielberichte und Aktuelles rund um die 2.Herren verbreitet, die News stehen immer zu Beginn der Seite. Die redaktionelle Verantwortung hat Nobby.


          Aktuelle Infos zum TK Berenbostel-Tischtennis gibt es auch auf unserer Facebook-Seite: 

          https://de-de.facebook.com/TKBTischtennis/

 


 

                                                                                

 


"Die Schmetter...linge" starten mit folgender Aufstellung in die 1. Halbserie


 

1. Norbert  Häsel       

 2.Timo Schaper                                            

 3. Christian Schuldhaus

 4. Martin Gladis

 5. Andreas Gatzmann

 6. Roger Schynol

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


 


 


 

---

 

Bitte erstmal das Password eingeben:

[2020-02-21 11:12:16]  

Mannschaftssitzung im Juni 2019


Im Juni zeigen sich die Schmetter...linge! Die TKB-Zweite trifft sich zur ersten Mannschaftssitzung
 

Zu ihrer ersten lockeren Zusammenkunft trafen sich die Teammitglieder der "Schmetter...linge" am 5.Juni. Bei kühlen Getränken und leckerem Essen wurde intensiv über gemeinsame Spiel-und Trainingstermine,  mögl.Doppelaufstellungen, Saisonziele u.v.m. geplaudert. Konsens im Team war: Nachdem die Zweite Mannschaft des TKB in der Spielzeit 2018/19 mit dem 5.Tabellenplatz schon einen Aufwärtstrend verzeichnete, sollte in der kommenden Saison eine weitere Steigerung möglich sein. Das neuformierte Team "Die Schmetter...linge" hat sich selbst nicht weniger vorgenommen, als ganz oben mitzuspielen. Hierzu werden die relativ hohen TTR-Werte der einzelnen Spieler jedoch nicht ausreichen, vielmehr gilt es, in den nächsten Monaten durch intensives Mannschaftstraining und Teambuilding-Maßnahmen eine mannschaftlich geschlossene Einheit an den Start zu bringen. Auf gehts, Team " Die Schmetter...linge"! Mal sehen, wie weit die Flügel tragen.

 

 

 

Drei Flugschautage der Zweiten im Oktober: "Schweben wie ein Schmetterling - Stechen wie eine Biene"!  

Eine erfolgreiche Sammelwoche liegt hinter der Zweiten des TKB. In der Meisterschaft wurde wieder lecker Nektar in Form von vier Punkten gesammelt und im Pokal schwebten die Schmetter...linge in die dritte Runde! 

1.Die Schmetter...linge distanzieren Luthe 

Am Dienstagabend musste die Zweite des TKB zum TSV Luthe III anreisen. Auf dem Papier stand ein echtes Spitzenspiel bevor, führten doch beide Mannschaften ohne Verlustpunkt die Tabelle der 1. Kreisklasse an. Doch schon in den Eingangsdoppeln machten die Schmetter...linge sehr schnell deutlich, dass man nicht gewillt war, einen langen Abend in der Gästehalle zu verbringen. Die Paarungen Nobby/Timo, Christian/Martin und Roger/Andreas überließen ihren Gegnern nur einen Satz und ein 3:0 nach den Doppeln stand auf dem Spielbogen. In der ersten Einzelrunde stachen die Schmetter...linge, einer Biene gleich, konzentriert zu. Es gab keine Punkt mehr für die in Bestbesetzung angetretenen Luther und nach 105 Minuten war das "Spitzenspiel" beendet. Eine top Mannschaftsleistung ermöglichte ein 9:0 mit einem Satzverhältnis von 27:3! Gut, zu einem Spitzenspiel hätte vielleicht ein spannenderer Spielverlauf gehört, dennoch eine gelungene Flugschau der Schmetter...linge gegen einen fairen Gegner, der nach Spielende dankenswerter Weise noch eine leckere "Hopfentracht" ausgab.

2.Die Schmetter...linge können auch Pokal 

Am Mittwochabend empfingen die Schmetter...linge den VFL Eintracht Hannover II zum Pokalspiel. Die Zweite zeigte sich experimentierfreudig und somit standen Christian und Martin - mit dem Ziel einige TTR Punkte zu sammeln - im 1.Paarkreuz. In knapp einer Stunde war eine kurze Flugschau beendet. Nach den durch N. Häsel/T.Schaper und Chr. Schuldhaus/M Gladis deutlich gewonnenen Doppeln, legten die vier Schmetter...linge mit überzeugenden Einzelspielen nach. Entstand 6:0 mit einem Satzverhältnis von 18:0! Toll, dass die VFLer nach dem Spiel noch Lust auf "Gekühltes" hatten. 

3.Die Schmetter...linge siegen in Bokoloh

 Am Freitagabend mußten die Schmetter...linge beim Tabellensiebten- dem TSV Bokeloh III - antreten. Die Zweite wurde ihrer Favorititenrolle gerecht und gewann mit 9: 3. Die Schmetter...linge bleiben auch im fünften Meisterschaftsspiel der Saison verlustpunktfrei und sind alleiniger Tabellenführer. Nach den Anfangsdoppeln lag die Zweite mit 2:1 in Front. Siegen von Nobby/Timo (3:0) und Andreas/Roger (3:2) stand eine Niederlage von Christian/Martin gegenüber. Als es im ersten Paarkreuz zu einer Punkteteilung kam - Nobby (0:3) und Timo überlegen (3:0) - stand es leicht überraschend nur 3:2. Doch dann erhöhten die Schmetter...linge die Flügelschlagzahl. Durch ein deutliches 3:0 von Christian und engen 3:2 Siegen von Andreas und Roger bzw.einer Niederlage von Martin stand es nach der ersten Einzelrunde 6:3. Zu Beginn der zweiten Einzelrunde legte das obere Paarkreuz durch Nobby und Timo, der heute Abend in bester Spiellaune war, mit klaren 3:0 Siegen nach und Christian vollendete mit seinem zweiten Einzelsieg zum Spielgewinn. Es folgte ein gemeinsames Bier mit den Sportsfreunden aus Bokoloh. Dann ab nach Garbsen und ein gemeinsames Abendessen mit einigen Jungs aus der Ersten und Marc ( Danke für eure Unterstützung!).

 

Die Schmetter...linge": Zwei kurze Flugschautage   12.09.2019

Lecker Nektar in Form von zwei Kantersiegen gegen Frielingen III 9:0 und den TTV Bordenau 9:0 hat die jeweils in Bestbesetzung angetretene Zweite des TKB eingefahren. 

Am Dienstag, gegen den TTV Bordenau, ging die gewählte Sammeltaktik voll auf. Sowohl Nobby H. mit Timo S., dieses Mal im ersten Doppel spielend, als auch Christian S./Martin G gegen das Bordenauer Spitzendoppel und Andreas G./Roger S. fuhren ungefährdete Siege ein. In den folgenden sechs Einzeln gab sich keiner der Schmetter...linge eine Blöße und ein 9:0 mit einem Satzverhältnis von 27:5 stand nach knapp zwei Stunden auf dem Spielberichtsbogen. Toll, dass die fairen Gäste trotz der deftigen Niederlage noch auf ein Bierchen geblieben sind. 

Am Mittwoch gegen den SV Frielingen III konnte Dank einer geschlossenen Mannschaftleistung nochmals mit 9:0 gewonnen werden. Zum zweiten Male gelang eine fulminanter Start in das Spiel: 3:0 für "Die Schmetterlinge" nach den Doppeln! Lediglich das erste Doppel A.Gatzman/R.Schynol gab einen Satz ab, um dann noch deutlich zu gewinnen. Im Anschluss spielten "Die Schetter...linge" einmal mehr ihre Überlegenheit in den Einzeln aus. Lediglich Timo musste über fünf Sätze gehen. Insbesondere das untere Paarkreuz, Andreas und Roger, zeigte bei jeweils 3:0 Siegen eine spieltaktisch überzeugende Leistung. Nach gut 90 Minuten war das ungleiche Duell mit Frielingen beendet und auf den äußerst fairen Tischtennisabend ( u.a.Danke Torsten, im Spiel gegen Nobby) wurde gemeinsam ein Kaltgetränk getrunken. 

Fazit: Nach den ersten Spieltagen der neuen Saison haben "Die Schmetter...linge" ein Ausrufezeichen im Aufstiegskampf gesetzt; sechs süße Punkte eingefahren und dabei ein Spielverhältnis von 27:2 abgeliefert! „Insgesamt sind wir mit der Spätsommertracht bzw. drei Siegen zu Saisonbeginn sehr zufrieden. Wir sind Oben dran, statt nur dabei", resümierte Mannschaftsführer Nobby. Dann fliegt mal schön...

 

Zwei Kantersiege am 9./10. September gegen den TTV Bordenau und SV Frielingen

 

 

Auftaktsieg " Die Schmetter...linge" gewinnen gegen TTT Nord Garbsen II         04.09.2019

 

Im ersten Heimspiel der neuen Saison besiegte die 2. Mannschaft des TKB den Konkurrenten aus Nord Garbsen deutlich mit 9:2.

Nach den Eingangsdoppeln lag der TKB etwas überraschend nur mit 2:1in Front, nachdem N.Häsel/T.Schaper und A.Gatzmann/R.Schynol ihre Spiele deutlich gewannen, aber Chr.Schuldhaus/M.Gladis ihres verloren. Nach der ersten Einzelrunde stellten  "De Schmetter...linge" durch weitere Siege von Nobby, Timo, Christian, Martin, Andreas und Roger auf 8:1. Als Nobby sein zweites Einzel gegen den gutaufgelegten O.Akay verlor, war es Timo, der den 9.Punkt sicherte. Guter Start, Schmetter...linge!

 

 

 

"Die Schmetter...linge" erfolgreich im Testspiel gegen Havelse II    23.08.2019
 

Die 2. Mannschaft des TK Berenbostel schlug im Freundschaftsspiel den Kreisligisten aus Havelse in freundschaftlicher Atmosphäre mit 9:3 bzw. 9:6 nachdem alle Einzel durchgespielt waren. Nach intensiven Trainingswochen zeigte der TKB eine gute Mannschaftsleistung.

In den Eingangsdoppeln gewannen zunächst Nobby H./Timo S. nach fehlerloser Partie gegen das Havelser Spitzendoppel Kopp/Steinfeld (3:0) und Christian S./ Rainer S. besiegten Werner/Erdmann (3:1). In den Einzel endeten die Spiele:

Häsel: Kopp  (3:2), Brettschneider(3:2); Schaper: Kopp (2:3), Brettschneider(3:2)

Schuldhaus: Kirchner (3:1), Steinfeld (3:0); Gatzmann: Steinfeld (0:3), Kirchner (0:3)

Schynol: Erdmann (3:2), Werner (0:3); Samtlebe: Werner (3:0), Erdmann (2:3)

 

Nach Spielende wurden in gemeinschaftlicher Runde noch einige Kännchen geleert und über Freud und Leid des TT-Amateursports  philosophiert.

Danke an die Freunde aus Havelse , dass wir in eurer Halle herzlich willkommen waren.


[2019-10-29 19:42:16]